Bleiben Sie auf dem Laufenden beim Reisekostenrecht!

Finden Sie hier Informationen rund um Geschäftsreisen
und Reisekostenabrechnungen, gesetzliche
Bestimmungen, geplante Neuregelungen etc.

Reisekostenerfassung per App
in News
24.05.18

Ein Hurra für Reisende: Neues TravelXpense Release mit App

Mit der neuen TravelXpense Mobile App können ab Juli 2018 Daten und Belege für die Reisekostenabrechnung auch auf mobilen Endgeräten erfasst werden. Mit dem neuen Release können außerdem die „Sachbezugswerte“ ausgewiesen werden. Insgesamt wurden die Möglichkeiten zur Abbildung unternehmensspezifischer Regelungen erweitert.

Wie kommen die nötigen Daten für die Reisekostenabrechnung ins System und dann in die Buchhaltung? Natürlich mit TravelXpense, und das schon seit langem auch unabhängig von Client und Standort per Browser. Nun hat die acceptIT Entwicklung die wichtigsten Funktionen für reisende Mitarbeiter in der ersten Version der App “TravelXpense“ gebündelt..

Das kann die neue App TravelXpense Mobile

  • Reisepositionen erfassen
  • Projektfavoriten für den Schnellzugriff definieren
  • Reisezeit per One-Klick starten und stoppen
  • Auslagen erfassen
  • Erfassung und Zuordnung von Belegen per Foto
  • Arbeiten auch im Offline-Betrieb
  • Schnell-Konfiguration per QR-Code

In die App werden alle für das mobile Arbeiten erforderlichen Daten aus der TravelXpense Installation übertragen, wie zum Beispiel Projekte, Belegarten, Pauschalen etc. Alle mit der App erfassten Daten inklusive der Belegfotos werden lokal auf dem mobilen Endgerät gespeichert. Die Übertragung an die TravelXpense Installation stößt jeder Benutzer individuell per Klick an.

Die erfassten Daten können in bestehende Abrechnungen zu dem Monat hinzugefügt oder in einer neuen Abrechnung hinterlegt werden.

Diese Verbesserungen bringt TravelXpense 3.95 außerdem

Das neue TravelXpense-Release wurde insgesamt weiter optimiert und bietet noch mehr Möglichkeiten der individuellen Anpassung. So können noch mehr unternehmensspezifische Anforderungen unter Wahrung der vollen Update-Fähigkeit abgebildet werden. Die herausragendsten Änderungen des neuen Release sind

  • Integration von Sachbezugswerten
    Sachbezugswerte können nun in der Abrechnung für die Übergabe und Weiterverarbeitung in der Lohnbuchhaltung ausgegeben und entsprechend mit ausgedruckt werden
  • Einfache Übernahme der per App eingegebenen Reisekostenpositionen und Auslagen aus der TravelXpense Mobil Datenbank
  • Anhängen von Dateien im PNG-, JPG- und PDF-Format und Zuordnung zu den entsprechenden Auslagen
  • Erweiterung der Druckfunktion durch die Möglichkeit, fotografierte Belege mit auszudrucken
  • Kalendereinträge, die bei Reiseanträgen automatisch erzeugt werden, enthalten nun auch einen direkten Link auf den Antrag, der dadurch direkt aus dem Kalender geöffnet und bearbeitet werden kann

TravelXpense wird am 31.07.2018 zu Verfügung stehen. Die TravelXpense Mobile App wird dann entsprechend in den App Stores erhältlich sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok